Direkt zum Hauptbereich

Mode auf Rädern ....




Das Thema Mode gehört seit meinen Teeangertagen zu mir. Da ich beruflich ein anderen anderen Weg eingeschlagen habe, ist es nach wie vor "nur" ein Hobby.
Ich habe einen ausfüllenden good-enough-job, der mich geistig und auch finanziell nährt. Meine Familie braucht mich, aber nebenbei habe ich auch meine eigenen Interessen und einen ziemlichen Dickkopf, wenn es darum geht, diese durchzusetzen. Neues anzufangen geht immer, es muss nur zum Leben passen - jetzt passt es.
Die Varianten, mich glücklich, aber arm zu shoppen oder mir eine Boutique zuzulegen fallen definitiv aus.   
Vor Kurzem stieß ich zum Glück und per Zufall auf eine neue Idee:
Homeshopping - Modeparties, Modeberatung, Stylingtipps - zu Hause, in den eigenen vier Wänden oder bei Gastgeberinnen.  
Genau, das wird mein neues Hobby! Tuppern mit Klamotten! 😃 Klingt schräg, ist aber cool und für mich die beste aller Alternativen, um meinen Fimmel für Mode aktiv zu beleben. Hätte ich mir früher auch nicht vorstellen können und manch einer mag die Nase rümpfen - das ist mir egal! Mit viel Spaß und tatkräftiger Unterstützung habe ich mich den Vorbereitungen gewidmet. der Vertrag ist unterschrieben, die Kollektion ausgewählt, demnächst wird geordert und bald soll es losgehen ....

Ab jetzt gibt es rotlilie im Doppelpack. Einzelheiten demnächst....